Datenschutz

Die Vay Communications GmbH behält sich ausdrücklich vor, Personendaten, welche ihr elektronisch übermittelt werden, für eigene Marketingzwecke zu erfassen sowie auszuwerten.

 

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die auf Ihre Identität hinweisen, wie Name, Adresse, Postanschrift, Lieferanschrift, Telefonnummer und E-Mailadresse. Die Vay Communications GmbH verwendet die Daten, die Sie uns z.B. per E-Mail mitteilen nur für die Korrespondenz mit den Kunden und nur für den Zweck, zu dem Sie sie uns zur Verfügung gestellt haben. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie uns vorher Ihre Zustimmung gegeben haben. Soweit die Vay Communications GmbH zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen und ggfs. einer Bonitätsprüfung Dienstleister (wie z.B. Kreditkartenunternehmen u.ä.) in Anspruch nimmt, sind die Bestimmungen des Datenschutzgesetzes anwendbar.

 

Einwilligung und Widerruf

Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie jederzeit bei info@vaycomm.ch diese Daten anfordern und sie löschen oder ändern lassen. Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke sind von einer Kündigung/einem Widerruf bzw. von einer Löschung ausgenommen.

 

Speicherdauer

Personenbezogene Daten, die uns über unsere Website mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Speicherdauer für bestimmte Daten bis zu 10 Jahre betragen.

 

Anonymisierte Daten

Ihr Besuch auf unseren Webseiten wird protokolliert. Erfasst werden im Wesentlichen die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres PC sowie die von Ihnen betrachteten Seiten. Ein Personenbezug ist uns im Regelfall nicht möglich und auch nicht beabsichtigt. Diese Daten werden nur für Zwecke der Datensicherheit und zur Optimierung unseres Webangebots erhoben.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Die Website der Vay Communications GmbH benutzt Google Analytics. Dabei handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (eingeschlossen Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert. Google benutzt diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google darf aber ihre IP-Adressen mit keinen anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

Social Media

Die Website der Vay Communications GmbH verwendet Social Media Plugins. Beim Besuch von Websites, die solche Plugins enthalten, wird von Ihrem Browser eine Verbindung mit den Rechnern des Social Media Anbieters hergestellt. Der Anbieter erhält dabei die Information, dass Sie diese Website besucht haben. Sind Sie gleichzeitig beim Anbieter eingeloggt, kann der Anbieter den Besuch Ihrem Profil zuordnen. Wenn Sie nicht möchten, dass der Anbieter über diese Website Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch dieser Website beim Anbieter ausloggen. Auch im ausgeloggten Zustand sammeln die Anbieter über die Social Media Plugins anonymisiert Daten und können auch Cookies setzen. Diese Daten können allenfalls beim nächsten Login beim Anbieter Ihrem Profil zugeordnet werden.

 

Verwendung von Cookies

Eine Nutzung unseres Angebotes erfolgt mit dem Einsatz eines Cookies. Voraussetzung hierfür ist, dass Sie die Cookies in Ihren Browsereinstellungen aktiviert haben. In dem Cookie wird ein zufällig generierter Session-Code und gegebenenfalls Ihre Kunden-ID gespeichert. Damit ist es möglich, Sie als registrierter Kunden zu erkennen. Zusätzlich speichern wir die Seite, von der aus Sie auf unsere Seiten gekommen sind.

 

Links auf andere Internetseiten

Wir verweisen gelegentlich auf die Webseiten Dritter. Obwohl wir diese Dritten sorgfältig aussuchen, können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit von Websites Dritter übernehmen. Auch gilt diese Datenschutzerklärung nicht für verlinkte Webseiten Dritter.

 

Haftungsausschluss

Die Inhalte der Website der Vay Communications GmbH beinhaltet weder Zusicherungen noch Garantien. Die Vay Communications GmbH haftet (soweit gesetzlich zulässig) in keinem Fall für allfällige direkte, indirekte oder Folgeschäden, welche als Folge des Gebrauchs von Informationen und Material aus dieser Website oder durch den Zugriff über Links auf andere Websites entstehen. Ebenfalls ausgeschlossen ist die Haftung für Drittschaden.

 

Änderungen dieser Erklärung

Wir behalten uns das Recht vor, die Erklärung nach Bedarf zu ändern oder zu ergänzen. Die Änderungen werden an dieser Stelle veröffentlicht.